Eiskalter Brauner Zwerg: Ein überraschender Nachbar

28. April 2014, 14:05
64 Postings

Astronomen entdeckten in 7,2 Lichtjahren Entfernung den bisher kältesten bekannten Braunen Zwerg. Das Objekt zählt zudem zu den kleinsten seiner Art.

Washington - In einer Entfernung von nur 7,2 Lichtjahren von der Erde haben Astronomen mithilfe des NASA-Weltraumteleskops WISE einen Braunen Zwerg entdeckt, der vor allem eines ist: kalt. Die Temperaturen zwischen minus 48 und minus 13 Grad Celsius auf WISE J085510.83-071442.5 gleichen in etwa denen der Polarregionen der Erde. Es handelt sich demnach um den kältesten bisher bekannten Braunen Zwerg überhaupt. Mit einer Masse von höchstens dem Zehnfachen des Jupiter gehört der Zwerg zudem zu den kleinsten seiner Art.

Braune Zwerge sind Objekte, die im Gegensatz zu Sternen zu wenig Masse haben, um in ihrem Inneren eine Kernfusion zu zünden und auf Dauer zu erhalten. Ohne diese Energiequelle leuchten sie nicht im sichtbaren Bereich und sind nur an ihrer schwachen Infrarotstrahlung zu erkennen. Auf der Oberfläche von Braunen Zwergen herrschen meist Temperaturen von wenigen Hundert Grad, der bisherige Kälterekordhalter hatte etwa Raumtemperatur.

Drei bis zehn Jupitermassen

Kevin Luhman von der Pennsylvania State University und seine Kollegen stießen bei der Auswertung von Daten des Wide-field Infrared Survey Explorer (WISE)-Weltraumteleskops auf einen schwachen Lichtpunkt, der sich ungewöhnlich schnell zu bewegen schien. Untersuchungen mithilfe weiterer Daten des Infrarot-Weltraumteleskops Spitzer enthüllten, dass es sich um einen nahe gelegenen Braune Zwerg handelt: Eben um den 7,2 Lichtjahre von der Erde entfernten WISE J085510.83-071442.5. Damit handelt es sich um das viertnächste Sternsystem in unserer Nachbarschaft.

"Es ist bemerkenswert, dass wir selbst nach vielen Jahrzehnten der Forschung noch immer nicht einmal alle nächsten Nachbarn der Sonne kennen", kommentierte NASA-Astronom Michael Werner die Entdeckung. Noch interessanter als die Nähe sind aber die Größe und Temperatur von WISE J085510.83-071442.5: Seine Masse von drei bis zehn Jupitermassen und den Temperaturen von minus 48 bis minus 13 Grad Celsius lassen eher an einen Gasriesen als an einen Braunen Zwerg denken. Die Astronomen halten dies aber für äußerst unwahrscheinlich. (red, derStandard.at, 28.4.2014)

  • Künstlerische Darstellung von WISE J085510.83-071442.5.
    foto: illu: penn state university/nasa/jpl-caltech

    Künstlerische Darstellung von WISE J085510.83-071442.5.

Share if you care.