Vier Kinder bei Anschlag in Pakistan getötet

28. April 2014, 11:05
posten

Weitere Attacke im Nordwesten des Landes tötete drei Soldaten

Islamabad- Bei einem Bombenanschlag nahe einer Koranschule in der südpakistanischen Hafenmetropole Karachi sind am Montag vier Kinder getötet worden. Die Opfer seien Koranschüler im Alter zwischen zehn und 15 Jahren gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Mehr als ein Dutzend weitere Kinder seien verletzt worden.

Bei einem zweiten Anschlag in den nordwestpakistanischen Stammesgebieten an der afghanischen Grenze wurden nach Militärangaben drei Soldaten getötet. Zunächst bekannte sich niemand zu den Angriffen. Seit dem Ende einer Waffenruhe zwischen den pakistanischen Taliban und der Regierung am 10. April hat die Gewalt in dem Land wieder deutlich zugenommen. (APA, 28.4.2014)

Share if you care.