550 Steuerprüfer mehr für die Finanz ab 2015

26. April 2014, 18:37
282 Postings

Spindelegger nennt Pensionierungen als Grund

Wien - Nicht nur Polizei und Justiz bekommen mehr Personal, sondern auch die Finanz. Ab kommendem Jahr sieht der Stellenplan des Bundes für diesen Bereich 550 Planposten mehr vor, berichtete Finanzminister Michael Spindelegger (ÖVP) der "Presse am Sonntag" vor seiner Budgetrede am Dienstag. Die neuen Bediensteten sollen speziell im Bereich der Steuerprüfung zum Einsatz kommen.

Der Finanzminister begründet die Ausnahme für die Finanz damit, dass in den kommenden Jahren zahlreiche Mitarbeiter in Pension gehen. Deshalb "federn wir nun Härten ab und werden 550 Beamte zusätzlich einstellen." Damit stelle die Ressortführung sicher, "dass die Finanzverwaltung weiterhin rasch und serviceorientiert ihren Aufgaben nachkommen kann".

Zusätzlich soll es im Bildungsressort 2015 eine Sonderregelung geben, damit 60 Planstellen zur Entlastung der Lehrer bei der IT-Betreuung besetzt werden können. Erst am Freitag hatte die Regierung bekannt gegeben, dass bis 2018 insgesamt 1.000 Polizisten sowie 100 Justizwachebeamte zusätzlich eingestellt werden sollen. (APA, 26.4.2014)

Share if you care.