Roma beendet Milans Serie

25. April 2014, 22:50
51 Postings

Rückstand auf Juventus mit Heimsieg auf fünf Punkte verkürzt

Rom/Wien - Mit dem neunten Sieg in Serie hat die AS Roma die Mini-Chance auf die italienische Fußball-Meisterschaft gewahrt. Nach dem 2:0 (1:0) gegen den AC Milan vom Freitagabend haben die Römer fünf Punkte Rückstand auf Tabellenführer Juventus Turin. Der Titelverteidiger kann damit auch bei einem Sieg in Sassuola am Montagabend noch nicht vorzeitig die erneute Meisterschaft perfekt machen.

Den Sieg von Roma gegen Milan sicherten Miralem Pjanic (43. Minute) und Gervinho (65.) mit ihren Treffern. Für die Mailänder endete damit eine Serie von zuletzt fünf Siegen in Folge. (APA, 25.4.2014)

Share if you care.