Palästinensischer Regierungschef bot Rücktritt an

25. April 2014, 22:40
posten

Um Weg frei für Aussöhnung von Fatah und Hamas zu machen

Ramallah/Jerusalem - Der palästinensische Regierungschef Rami Hamdallah hat Präsident Mahmoud Abbas seinen Rücktritt angeboten. Damit wolle er seinen Beitrag zu der vereinbarten Aussöhnung der Fatah von Abbas mit der radikalislamischen Hamas im Gazastreifen leisten, zitierte die amtliche palästinensische Nachrichtenagentur Wafa am Freitag aus einem Schreiben Hamdallahs.

Zur Überwindung der Spaltung der Palästinenser war am Mittwoch vereinbart worden, binnen fünf Wochen eine Übergangsregierung aus Experten zu bilden. Es wurde nicht ausgeschlossen, dass Hamdallah diese Regierung leiten werde. Israel hatte aus Protest gegen die Annäherung zwischen Fatah und Hamas die Friedensgespräche ausgesetzt. (APA, 25.4.2014)

Share if you care.