TV-Programm für Freitag, 25. April

24. April 2014, 17:42
2 Postings

In memoriam Michael Glawogger: Contact High, Der Tag, an dem die Erde stillstand, Burton & Taylor, Boy A, Innere Blutungen

18.30 MAGAZIN

Heute konkret Gift in Damenschuhen: Der Verein für Konsumenteninformation testete 13 verschiedene Damenschuhmodelle, bei zweien wurden die Tester fündig - verbotene Farbstoffe und giftiges Chrom VI setzten den Sohlen zu. Claudia Reiterer informiert, worauf beim Kauf zu achten ist. Bis 18.51, ORF 2

20.15 ERINNERUNG

In memoriam Michael Glawogger: Contact High (Ö 2009, Michael Glawogger) Der letzte Spielfilm des diese Woche verstorbenen österreichischen Regisseurs: die unermüdlichen Bemühungen von Hans Wurst und Max Durst um eine steile Karriere als Buffetmagnaten und ein paar andere Geschichten um Menschen, die gerne etwas tun würden, wenn sie könnten, wie sie wollten. Eine Feier des derben Witzes. Mit Michael Ostrowski, Raimund Wallisch, Pia Hierzegger, Georg Friedrich, Detlev Buck, Hilde Dalik. Bis 21.5, ORF 3

20.15 SCHLECHTE AUSSICHTEN

Der Tag, an dem die Erde stillstand (The Day the Earth Stood Still, USA 2008, Scott Derrickson) Alien Keanu Reeves kommt auf die Erde, um sie vor den Menschen zu retten. Im etwas ideenlos geratenen Remake des Science-Fiction-Klassikers lässt sich der Besucher mit Öko-Auftrag nur durch berührende Familienbande, der Keimzelle ideologischen US-Kinos, erweichen. Bis 22.20, ATV

20.15 SERIE

Vikings (1-3) Mit den starken Männern aus Flake hat diese Gesellschaft nichts zu tun: Hier tobt sich Testosteron aus. Tudors-Macher Michael Hirst lässt die Intrigen spinnen und Schwerter schwingen. Bis 23.05, ProSieben

20.15 WO DIE FETZEN FLOGEN

Burton & Taylor (GB 2013, Richard Laxton) Dominic West und Helena Bonham Carter schlüpfen in die Rollen des berühmt-berüchtigten Liebespaares. Die Extravaganzen beider sorgten für ein Dauerdrama: Sie küssten und sie schlugen sich. Bis 21.35, Arte

20.15 ZUCKER

Charlie und die Schokoladenfabrik (Charlie and the Chocolate Factory, USA/GB 2005, Tim Burton) Das ist das Paradies! Süße Zuckerfrüchte hängen auf Lakritzbäumen, verstecken sich im Esspapier-Grün, und mittendurch fließt ein reißender Schokoladefluss. Das Zauberland hat der schräge Fabrikant Willy Wonka erschaffen, der kleine Charlie Bucket findet es auf Erden. Johnny Depp wollte in einem Film spielen, der (seinen) Kindern gefällt - das tut er, und wie! Bis 22.30, RTL 2

20.15 RESOZIALISIERUNG

Boy A (GB 2007, John Crowley) Die Resozialisierung des jugendlichen Straftäters Jack (Andrew Garfield) scheitert an der Sensationspresse. Differenziert und hervorragend gespielt nicht zuletzt vom zukünftigen Spider-Man-Darsteller Andrew Garfield. Bis 21.55, Eins Festival

21.00 MAGAZIN

Makro: Schluss mit "Made in China" Chinas Arbeiter mucken auf. Sie wollen mehr Rechte, mehr Geld, teilhaben am Aufschwung. Die Löhne steigen bereits zweistellig. Und die billige Werkbank der Welt steht heute längst woanders. Bis 21.30, 3sat

22.45 GESCHICHTE

Universum History: Die Welt der Ritter (1) Mit aufwändigen Reenactments, 3-D-Animationen und Experimenten wird die Vergangenheit zum Leben erweckt. Aktionsreicher Geschichtsunterricht. Bis 0.15, ORF 2

23.00 MAGAZIN

Aspekte Themen des Kulturmagazins: 1) Zeit der Kannibalen - das Kinowunder zum Thema Consulting. 2) Parallele Leben - die Lebensbeichte des Amos Kollek. 3) Schlegl trifft: Pfandsammler. Bis 23.45, ZDF

23.25 DOKUMENTARFILM

Innere Blutungen (Ö 2013, Anatol Bogendorfer & Florian Sedmak) Der Eröffnungsfilm von Crossing Europe, dem Filmfestival in Linz: ein Blick zurück in die Mitte der österreichischen Gesellschaft der 1960er und 1970er. Episodenhaft reihen sich Geschichten aneinander, die vordergründig vom Alltag einer ländlichen Bevölkerung berichten. Bis 0.50, ORF 3 (Doris Priesching, DER STANDARD, 25.4.2014)

Share if you care.