Thiem nach fünf Matchbällen out

24. April 2014, 19:54
183 Postings

Melzer muss sich in Barcelona Deutschem Kohlschreiber beugen - Meusburger in Marrakesch weiter

Marrakesch/Barcelona - Yvonne Meusburger steht zum zweiten Mal in diesem Monat im Viertelfinale eines WTA-Turniers. Die 30-jährige Vorarlbergerin setzte sich am Donnerstag beim mit 250.000 Dollar dotierten Sandplatzturnier in Marrakesch (MAR) gegen die Spanierin Estrella Cabeza Candela (ESP) nach 61 Minuten glatt 6:0, 6:2 durch.

Meusburger, aktuell Nummer 38 im WTA-Ranking, trifft nun auf die Schweizerin Romina Oprandi (SUI). Setzt sich Österreichs beste Dame ein weiteres Mal durch, winkt ihr im Halbfinale eine Begegnung mit der topgesetzten Slowakin Daniela Hantuchova.

Die Segel streichen musste Jürgen Melzer. Er ist im Achtelfinale des ATP-Tennisturniers von Barcelona am Deutschen Philipp Kohlschreiber gescheitert. Der 32-jährige Niederösterreicher musste sich dem Weltranglisten-26. am Donnerstag mit 5:7 und 3:6 geschlagen geben. Für Melzer war es sein zweiter Turniereinsatz nach einer halbjährigen Verletzungspause. In Monte Carlo war er zuletzt bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Nach Melzer ist auch Österreichs Tennis-Jungstar Dominic Thiem im Achtelfinale ausgeschieden. Der 20-jährige Niederösterreicher musste sich dem Kolumbianer Santiago Giraldo in einem wahren Krimi nach fünf vergebenen Matchbällen mit 6:4, 4:6, 5:7 geschlagen geben.

Der Viertelfinal-Einzug beim Sandplatzklassiker wäre Thiems wertvollstes Ergebnis auf der ATP-Tour gewesen. Der Qualifikant hatte ihn mehrmals auf dem Schläger. Nach seinem Out bleibt vorerst Melzer Österreichs bestplatzierter Spieler in der Herren-Weltrangliste.

"6:4, 4:6, 5:7 gegen Santiago Giraldo. Wahnsinn, dass ich das verloren habe. So hart. Tut sehr weh", schrieb Dominic Thiem am Donnerstagabend auf seiner Facebook-Seite. Für eine Rookie wie ihn sei es "auch das Härteste, dass alle so gut spielen auf der Tour". Da werde einem absolut nichts geschenkt.

Der Niederösterreicher ging durchaus hart mit sich ins Gericht: "Auch wenn es extrem knapp war, bleibt unterm Strich: Ich bin noch nicht so weit, dass ich mir einen Platz im Viertelfinale bei einem 500er verdient hätte." (APA, 24.4.2014)

  • Verpasste Chancen in Barcelona.
    foto: apa/epa/garcia

    Verpasste Chancen in Barcelona.

Share if you care.