Historischer Kalender - 30. April

30. April 2014, 00:00
posten

1344 - Papst Clemens VI. erhebt das Bistum Prag zum Erzbistum. Damit beginnt der Aufstieg der Stadt und das "Goldene Zeitalter".

1789 - George Washington, der erste Präsident der USA, wird in New York in sein Amt eingeführt.

1804 - Britische Truppen setzen in Surinam (Niederländisch-Guyana) in einem Gefecht mit Holländern erstmals Splitter-Geschosse

1804 - Britische Truppen setzen in Surinam (Niederländisch-Guyana) in einem Gefecht gegen Holländer erstmals Schrapnelle ein.

1899 - Gründung des ARBÖ als Verband der Arbeiter-Radfahrervereine Österreichs.

1904 - Christian Hülsmeyer erhält ein Patent für ein Gerät, mit dem von einem Schiff reflektierte Funkwellen aufgenommen werden können (Grundlage für das spätere Radar).

1919 - China verlässt unter Protest die Friedenskonferenz von Versailles, nachdem Japan das ehemalige deutsche Pachtgebiet Kiautschou (Provinz Schantung) zugesprochen worden war.

1934 - Letzte Sitzung des Rumpfparlaments der Ersten Republik: 76 Abgeordnete des seit März 1933 ausgeschalteten Nationalrats nehmen im Eilverfahren mit 74 gegen zwei Stimmen 466 Notverordnungen der Dollfuß-Regierung und das "Bundesverfassungsgesetz über außerordentliche Maßnahmen im Bereich der Verfassung" an. Es bildet die Grundlage für die am 1. Mai kundgemachte autoritäre Ständestaatsverfassung.

1934 - Uraufführung des Balletts "Persephone" von Igor Strawinsky an der Pariser Oper.

1939 - Präsident Franklin D. Roosevelt eröffnet die Weltausstellung in New York. Höhepunkt ist die Eröffnungszeremonie der Weltausstellung live im Fernsehen, ein auf New York City beschränktes Ereignis, da die Sendung nur von den Antennen des Empire State Buildings ausgestrahlt wird.

1959 - Der unter Fürsterzbischof Paris Lodron (1619-1653) vollendete und im Zweiten Weltkrieg durch schwerste Bombenschäden in Mitleidenschaft gezogene Salzburger Dom wird nach 15-jähriger Wiederaufbauarbeit von Erzbischof Andreas Rohracher feierlich neu eingeweiht.

1959 - Uraufführung des szenischen Oratoriums "Heilige Johanna der Schlachthöfe" von Bert Brecht im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg.

1964 - Ein am 8.2. ausgebrochener Grenzkrieg zwischen Äthiopien und Somalia wird durch einen Waffenstillstand beendet.

1964 - In Lausanne wird die sechs Monate dauernde "Expo 1964", die alle 25 Jahre stattfindende Schweizer Nationalausstellung, eröffnet.

1974 - Die SPÖ nominiert den parteilosen Außenminister Rudolf Kirchschläger zu ihrem Kandidaten für die Nachfolge des verstorbenen Bundespräsidenten Franz Jonas. Die ÖVP zieht in letzter Minute den Innsbrucker Bürgermeister Alois Lugger dem ehemaligen Vizekanzler Hermann Withalm vor, dessen Wahlplakate bereits in Druck waren.

1989 - Nach vier vergeblichen Anläufen wird den Frauen im Schweizer Halbkanton Appenzell-Außerrhoden von den Männern mit knapper Mehrheit das Wahlrecht auf Kantonsebene zugestanden.

2004 - In den USA wird Popstar Michael Jackson offiziell wegen Kindesmissbrauchs angeklagt.

2009 - Die Polizei in Los Angeles nimmt einen mutmaßlichen Serienmörder fest. Mitte der 1970er Jahre versetzte der "Westside-Vergewaltiger" viele Frauen in Angst und Schrecken. Der 72-Jährige könnte für den Tod von 30 älteren Frauen verantwortlich sein.

2009 - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hält die österreichische Regelung über die Buchpreisbindung für EU-rechtswidrig, da es sich dabei um eine Verletzung der in der EU geltenden Warenverkehrsfreiheit handle. Im Juli wird daraufhin im Nationalrat eine Novelle zum Buchpreisbindungsgesetz beschlossen, welche die heimische Buchpreisbindung EU-konform macht.

2009 - Bei einem Anschlag auf die niederländische Königsfamilie werden am "Koninginnedag" in Apeldoorn, bei einer Parade zu Ehren der Königin, acht Personen, darunter der Fahrer der einen Kleinwagen mit hoher Geschwindigkeit in eine Menschenmenge lenkt, getötet und weitere neun Menschen verletzt.

Geburtstage:

Arthur Erich Haas, öst. Physiker und Physikhistoriker (1884-1941)

Rene Deltgen, dt. Schauspieler (1909-1979)

Juliana von Oranien-Nassau, ehemalige Königin der Niederlande (1909-2004)

Klausjürgen Wussow, öst./dt. Schauspieler (1929-2007)

Edeltraut "Trautl" Brandstaller, öst. Journalistin (1939- )

Jill Clayburgh, US-Schauspielerin (1944-2010)

Antonio Manuel de Oliveira Guterres, portug. Politiker (1949- )

Todestage:

Pierre du Terrail, Seigneurde Bayard, frz. Heerführer (1476-1524)

Kau Nagai, jap. Schriftsteller (1679-1959)

Sergio Leone, ital. Filmregisseur (1929-1989)

Roland Ratzenberger, öst. Motorsportler (1962-1994)

(APA, 30.4.2014)

Share if you care.