Historischer Kalender - 29. April

29. April 2014, 00:00
posten

1624 - Kardinal Richelieu übernimmt als Erster Minister König Ludwigs XIII. die Regierungsgeschäfte in Frankreich.

1824 - Die USA und Russland legen vertraglich eine Grenzlinie für russische Ansiedlungen an der amerikanischen Westküste fest. Russische Pelzhändler waren von Alaska aus immer weiter in den Süden vorgedrungen.

1867 erwerben die USA Alaska. 1849 - König Friedrich August von Sachsen löst beide Kammern des Landtags auf. Das Parlament hatte zuvor die Bewilligung der Steuern abgelehnt, um die Krone zur Anerkennung der deutschen Reichsverfassung zu zwingen.

1879 - Die bulgarische Nationalversammlung wählt Prinz Alexander von Battenberg als Alexander I. zum Fürsten von Bulgarien

1899 - Der belgische Ingenieur Camille Jenatzy stellt bei Acheres in der Nähe von Paris mit seinem Elektrowagen einen Geschwindigkeitsrekord her, indem er die Hundert-Stundenkilometer-Marke durchbricht.

1904 - Russland lehnt in seinem Krieg gegen Japan alle Vermittlungsbemühungen anderer Mächte ab.

1914 - Die jüdischen Verbände in Berlin protestieren gegen antisemitische Tendenzen in der deutschen Jugendbewegung.

1949 - Der deutsche Kardinal Joseph Frings legt seine CDU-Mitgliedschaft zurück. Er beruft sich auf das Reichskonkordat, das die Zugehörigkeit von katholischen Geistlichen zu einer politischen Partei nicht zulässt.

1954 - Die USA verweigern Luftangriffe in Indochina zur Unterstützung der in Dien Bien Phu eingekesselten französischen Truppen. Diese werden daraufhin von den Verbänden der Vietminh-Unabhängigkeitskämpfer vernichtend geschlagen und müssen am 7.5. kapitulieren.

1964 - Der Nationalrat verabschiedet das Antikorruptionsgesetz.

1964 - In Rom wird die niederländische Prinzessin Irene, zweitgeborene Tochter von Königin Juliana, mit Prinz Carlos Hugo von Bourbon-Parma, einem Neffen der österreichischen Ex-Kaiserin Zita, getraut. Weil sie deswegen zum Katholizismus konvertiert, muss sie auf ihre Thronrechte in den Niederländen verzichten.

1989 - Bundeskanzler Vranitzky unterstreicht die Unverzichtbarkeit der österreichischen Neutralität und erklärt auf dem Wiener SP-Landesparteitag: "Nicht um jeden Preis in die EG!"

2009 - Der österreichisch-kanadische Autozulieferer Magna will zusammen mit russischen Partnern beim deutschen Autobauer Opel einsteigen und rund 5 Mrd. Euro für die Rettung aufbringen. Es folgt eine monatelange Bieterschlacht, bis GM sich plötzlich entscheidet, Opel doch nicht zu verkaufen.

2009 - Die Schweinegrippe hat Österreich erreicht: Das Gesundheitsministerium bestätigt nach Abschluss der virologischen Tests die erste Infektion in Wien. Eine 28-Jährige hat sich demnach bei einem Besuch ihrer Eltern in Guatemala mit dem H1N1-Virus angesteckt.

Geburtstage:

Henri Poincare, frz. Mathematiker (1854-1912)

Sir Thomas Beecham, engl. Dirigent (1879-1961)

Paul Hörbiger, öst. Schauspieler (1894-1981)

Gustav Tauschek, öst. Erfinder (1899-1945)

Duke Ellington, US-Jazzpianist (1899-1974)

Reinhard Kolldehoff, dt. Schauspieler (1914-1995)

Renee Marcelle (Zizi) Jeanmaire, frz. Tänzerin (1924- )

Walter Kempowski, dt. Schriftsteller (1929-2007)

Hermann Scheer, dt. Politiker (1944-2010)

Julian Knowle, öst. Tennisspieler (1974- )

Todestage:

Sir Brian Hubert Robertson, Baron of Oakridge, brit. General (1896-1974)

Julius Katchen, US-Pianist (1926-1969)

(APA, 29.4.2014)

Share if you care.