iOS 7.1.1: Neues Update für iPhones und iPads veröffentlicht

23. April 2014, 08:17
52 Postings

Soll TouchID-Fingererkennung verbessern - Problem bei Tastatureingabe behoben

Mit einem Update für sein mobiles Betriebssystem iOS konzentriert sich Apple einmal mehr ganz auf die Fehlerbereinigung. iOS 7.1.1 ist ab sofort verfügbar.

Details

Die neue Version soll unter anderem ein Problem beseitigen, dass bei Tastatureingaben zu Performanceproblemen führen konnte. Weitere Fehler wurden im Zusammenspiel mit Bluetooth-Tastaturen und aktiviertem VoiceOver-Feature ausgeräumt.

TouchID

Außerdem verspricht Apple, dass die neue Version Fingerabdruckerkennung per TouchID "weiter verbessere" - ohne allerdings konkrete Details zu nennen. Allerdings sprechen erste Berichte davon, dass TouchID nach dem Update deutlich flotter zu Werke gehen soll.

Sicherheit

Darüber hinaus soll iOS 7.1.1 eine Reihe von Sicherheitslücken schließen. Die zugehörigen Detailinformationen wurden bisher aber noch nicht veröffentlicht. Üblicherweise reicht Apple diese aber recht bald nach der Freigabe einer neuen Version nach.

Download

Das Update steht ab sofort für alle Smartphones und Tablets von Apple ab iPad 2 oder iPhone 4 zur Verfügung, auch der iPod Touch ab der fünften Generation wird einmal mehr bedient. Die Aktualisierung kann wahlweise über die Systemeinstellungen am Gerät selbst oder per iTunes vorgenommen werden. (apo, derStandard.at, 23.4.2014)

  • iOS 7.1.1 steht zum Download.
    grafik: apple

    iOS 7.1.1 steht zum Download.

Share if you care.