Erster Melzer-Sieg nach Comeback

22. April 2014, 14:12
158 Postings

Dreisatz-Erfolg in Barcelona gegen Kukuschkin - Nächster Gegner Pole Janowicz

Barcelona - Jürgen Melzer hat seinen ersten Sieg nach seinem Comeback eingespielt. Der 32-Jährige bezwang am Dienstag beim 1,845-Millionen-Euro-Turnier in Barcelona den Kasachen Michail Kukuschkin nach 0:3-Rückstand im letzten Satz mit 7:6(5),3:6,6:3 und feierte damit seinen ersten Erfolg seit dem 8. Oktober 2013. Bei seiner Rückkehr auf die ATP-Tour hatte Melzer vor einer Wochen in Monte Carlo verloren.

Gegen den in der Weltrangliste um 16 Plätze besser klassierten Kukuschkin (ATP-Nummer 57) geriet Melzer in allen drei Sätzen nach einem Aufschlagverlust in Rückstand. Im ersten glich er mit einem Break zum 4:4 noch aus und setzte sich im Tiebreak durch. Im zweiten Set gab der ÖTV-Daviscupper sein Service zum 1:3 ab und schaffte die Wende nicht mehr.

Das gelang ihm dafür im Entscheidungssatz: Nach zwei Breaks scheinbar aussichtslos 0:3 im Nachteil, kämpfte sich der Niederösterreicher zurück und gab kein Spiel mehr ab. Nach fast zweieinhalb Stunden verwertete der frühere Top-Ten-Spieler gegen den 26-Jährigen seinen ersten Matchball und gewann damit auch das zweite Duell nach den Australian Open im Vorjahr.

Am Mittwoch wartet auf Melzer der als Nummer sieben gesetzte Jerzy Janowicz (ATP-21.). Der Pole hatte Melzer im Vorjahr in Wimbledon mit einem Fünfsatzsieg den Einzug ins Viertelfinale verbaut. (APA, 22.4.2014)

  • Welcome back, Jürgen!
    foto: epa/nogier

    Welcome back, Jürgen!

Share if you care.