Neues Flüchtlingslager für syrische Flüchtlinge

Ansichtssache30. April 2014, 11:51
1 Posting

Amman/Damaskus - Wegen der andauernden Massenflucht aus Syrien wird im Nachbarland Jordanien am 30. April ein neues Auffanglager offiziell eröffnet, das bis zu 100.000 Menschen aufnehmen soll. Das überfüllte Camp Saatari, in dem es immer wieder Unruhen gibt, soll durch das neue Lager Asrak entlastet werden.

Künftig werden alle Flüchtlinge in dem neuen Camp aufgenommen, das mitten in der Wüste steht, sagte der Büroleiter der Hilfsorganisation World Vision in Jordanien, Steffen Horstmeier. Weil die Eröffnung ursprünglich schon vor vielen Monaten geplant war, sei es wohl eins der "am besten vorbereiteten Flüchtlingslager".

Mehr als 1,3 Millionen Menschen sind Schätzungen zufolge seit Beginn des Syrienkonflikts 2011 nach Jordanien geflüchtet. (APA, 30.4.2014)

foto: reuters/muhammad hamed

Am 30. April wird/wurde das neue Flüchtlingslager in Asrak mitten in der jordanischen Wüste offiziell eröffnet.

1
foto: reuters/muhammad hamed

Ende März befand sich ein großer Teil des Flüchtlingslagers noch im Aufbau.

2
foto: reuters/muhammad hamed

Polizeikontrollen am Eingang zum Flüchtlingslager.

3
foto: reuters/muhammad hamed

Die Krankenstation des Flüchtlingslagers Asrak.

4
foto: reuters/muhammad hamed

Ende März wurde auch hier noch ein Haus fertiggestellt.

5
foto: reuters/muhammad hamed

Über den Standort des Flüchtlingslagers ist man weniger glücklich. Das Lager liegt mehr als 20 Kilometer vom nächsten Ort und etwa 50 Kilometer von der nächsten Stadt entfernt. Im Sommer wird es extrem heiß und außerdem gibt es heftige Sandstürme, die auch schon stabile Häuser zum Einsturz gebracht haben. Wasser müsse deshalb in großen Mengen mit Lastwagen herangeschafft werden.

6
Share if you care.