CyanogenMod macht Kindle Fire ohne Amazon möglich

21. April 2014, 11:12
10 Postings

Alternatives Android-Betriebssystem jetzt auch für Amazons Tablets verfügbar

Amazons Tablets Kindle Fire HD 7 und HD 8.9 können jetzt mit der alternativen Android-Firmware CyanogenMod bespielt werden. Entsprechende Download-Versionen wurden vor Kurzem von CyanogenMod bereitgestellt.

Google Play Store-Zugang

Damit wird das Amazon-Tablet quasi Amazon-frei: Dadurch werden aber alle Funktionen verloren, die auf dem Tablet vorinstalliert worden. Im Gegensatz ist der Google Play-Store duch CyanogenMod erreichbar, der Zugang zu Googles App-Store wird ursprünglich auf dem Kindle nicht angeboten.

Noch nicht ausgereift

Die Website Winfuture weist darauf hin, dass die Installation von CyanogenMod für Kindles momentan nur erfahrenen Nutzern zu raten ist, da die Version noch nicht ganz ausgereift ist. Die Entwicklung von stabileren Versionen sei aber nur eine Frage der Zeit. (fsc, derStandard.at, 21.4.2014)

  • Amazon-Chef Jeff Bezos und sein Kindle Fire-Tablet, das jetzt mit einem CyanogenMod bespielbar ist
    foto: apa/epa/lane

    Amazon-Chef Jeff Bezos und sein Kindle Fire-Tablet, das jetzt mit einem CyanogenMod bespielbar ist

Share if you care.