Salzburg muss nach Horn, Sturm zu St. Pölten

20. April 2014, 23:09
128 Postings

Meister Salzburg muss auf dem Weg zum Double die Hürde Horn nehmen. Sturm Graz will über St. Pölten nach Europa

Die von Billard-Ass Jasmin Ouschan im Zuge der ORF-Sendung "Sport am Sonntag" vorgenommene Halbfinal-Auslosung im ÖFB-Cup hat den beiden verbliebenen Erste-Liga-Clubs Duelle mit Bundesligisten und dabei jeweils Heimrecht beschert. Der SV Horn empfängt Meister Salzburg, St. Pölten hat Sturm Graz zu Gast. Spieltermine sind der 6. und 7. Mai, beide Partien werden im TV übertragen (ORF eins, ATV).

Damit darf sich vor allem St. Pölten kleine Hoffnungen auf einen Platz in der Europa-League-Qualifikation machen. Sollte Salzburg sich gegen Horn durchsetzen, würde den Niederösterreichern dafür schon ein Erfolg gegen Sturm reichen. Erreichen die "Bullen" als Meister das Finale, ist der Gegner automatisch international starberechtigt.

Die beiden Heimvereine erhalten zusätzlich zu den Zuschauereinnahmen eine Prämie von 35.000 Euro, auf die Auswärtsteams warten je 65.000 Euro. (APA, 20.04.2014)

Share if you care.