Fassadenkletterer nach Sturz in Linz lebensgefährlich verletzt

18. April 2014, 20:30
23 Postings

Identität und Motiv unbekannt

Linz - Ein Fassadenkletterer ist Freitagnachmittag in Linz aus etwa zwölf Metern Höhe abgestürzt und hat lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Die Polizei bestätigte einen entsprechenden Bericht auf "nachrichten.at". Die Identität des Kletterers und sein Motiv waren vorerst unbekannt.

Demnach hat eine Augenzeugin gesehen, wie der Mann entlang einer Dachrinnenableitung an dem viergeschoßigen Haus hinaufkletterte. Doch auf Höhe des dritten Stockes verlor er den Halt und stürzte auf den Gehsteig. Der alarmierte Notarzt stabilisierte den nicht ansprechbaren, dem Anschein nach über 30-Jährigen. Anschließend wurde er in das Linzer Unfallkrankenhaus eingeliefert. Er hatte keine Ausweise oder andere Papiere bei sich, die Aufschluss über seine Identität geben konnten. (APA, 18.4.2014)

Share if you care.