TV-Programm für Karsamstag, 19. März

18. April 2014, 16:33
2 Postings

Die Insel der Abenteuer, Bürgeranwalt, Die wahre Macht des Vatikan, Unser Essen macht uns krank, Jäger des Augenblicks, Der große Diktator, Der mit dem Wolf tanzt, 100 Days, Terminator 3, Der Pate, Nokan – Die Kunst des Ausklangs

15.30 ANGSTHÄSIN
Die Insel der Abenteuer
(Nim’s Island, USA 2008, Jennifer Flackett, Mark Lewin) Hinter dem mutigen Romanhelden steht eine neurotische Schriftstellerin: Aus ihren vier Wänden muss sich Angsthäsin Jodie Foster ins Actiongetümmel werfen. Ziemlich kindisch, aber wer sollte etwas dagegen haben. Jodie Foster ist hinreißend neurotisch. Bis 17.20, RTL2

17.30 MAGAZIN
Bürgeranwalt Themen bei Peter Resetarits: 1) Schule in Platznot. 2) Nachgefragt: Brüchige Rohre. 3) Protest gegen Schnellstraße. Bis 18.20, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION
Die wahre Macht des Vatikan
Die Rolle der Päpste während des Ersten Weltkriegs, der russischen Oktoberrevolution und des Nationalsozialismus in Deutschland. Teil zwei berichtet von der Rolle des Vatikans im Kalten Krieg. Um 22.05 Uhr folgt ein Porträt Kardinal Innitzers und dessen Rolle in der Nazi-Zeit.  Bis 22.55, ORF 3  

20.15 REPORTAGE
Unser Essen macht uns krank
Kulinarische Einstimmung zum Osterlamm: Eine Rundschau der letzten Lebensmittelskandale um Antibiotika und andere unlautere Praktiken der Hersteller. Bis 22.20, Puls 4

20.15 DOKU
Jäger des Augenblicks
Halsbrecherisch im wahrsten Sinn: Die Extremkletterer Kurt Albert, Stefan Glowacz und Holger Heuber klettern die Felswände des fast 3000 Meter hohen Roraima-Tepi in Südamerika. Bis 22.10, Servus TV

20.15 SEIN KRAMPF
Der große Diktator
(USA 1940, Charles Chaplin) Man kann es nicht oft genug gesehen haben: Der Diktator Hynkel – Chaplins ins grotesk Neurotische verzerrte Karikatur Hitlers – wird nach dem Einmarsch seiner Truppen in das Land Austerlich per Zufall mit seinem Doppelgänger, einem aus dem KZ entflohenen jüdischen Barbier, vertauscht. Chaplins erster Film mit Dialogen, zugleich ein persönliches und politisches Bekenntnis. Bis 22.15, 3sat

20.15 KENNT KEINEN SCHMERZ
Der mit dem Wolf tanzt
(Dances with Wolves, USA 1990, Kevin Costner) Die Reise des kriegs-und zivilisationsmüden Offizier John Dunbar (Kevin Costner) an die letzte Grenze des Westens und darüber hinaus. Oft als „Öko-Western“ bezeichnet, entwirft Costner ein Zeitbild der beginnenden Clinton-Ära im Westerngewand und beschreibt eine Suche nach Harmonie eines zerrütteten Ichs. Bis 0.40, RTL2

20.15 VÖLKERMORD
100 Days
(Ruanda, Großbritannien 2001, Nick Hughes) Der frühere BBC-Reporter inszenierte dieses bedrückende Stück dokumentarischen Spielfilms mit ruandischen Schauspielern. Er drehte in Ruanda und ließ den Film auch im Land produzieren. BR Alpha zeigt in englischer Originalsprache. Bis 21.50, BR Alpha

22.00 HASTA LA VISTA!
Terminator 3
(Terminator 3: Rise of the Machines, USA/D/GB 2003, Jonathan Mostow) Die interessanten ersten zwei Teile kommen dem dritten wohl zugute. Aber auch der ist ganz nett. Hätte James Cameron da noch mitgemacht, wäre uns "Avatar" vielleicht erspart geblieben. Bis 0.15, Sat.1

22.15 EHRENWERT
Der Pate
(USA 1971, Francis Ford Coppola) Der Starhimmel. (BrandoPacinoKeatonCaanDuvallCazale). Das Comeback (Brandos Demut beim Casting, Selbstverleugnung als Akt endgültiger Mythifizierung). Das Epos (Coppolas Einstieg in die „ewige“ Geschichte des Kinos). Die Legende (der Mafia). Die Wahrheit (der Filmindustrie). Der (damals) erfolgreichste Film aller Zeiten. Der nicht minder zu bewertende Teil zwei folgt am Sonntag. Bis 1.05, 3sat

23.45 SANFT RUHEN
Nokan – Die Kunst des Ausklangs
(Okurbito, J 2008, Yojirô) Die wahre Bedeutung der Bezeichnung „Hilfe bei der Reise“ erschließt sich dem Cellisten Daigo Kobayashi erst in der direkten Konfrontation: Er spielt für ein Bestattungsunternehmen, und je länger er das tut, umso besser gefällt es ihm. Abseits davon drohen Turbulenzen. Horizonterweiternd und sensibel aufbereitet. Bis 1.45, WDR (Doris Priesching, DER STANDARD, 19.,20.,21.4.2014)

Share if you care.