Angelina Jolie begrüßt zur "Tagesschau"

18. April 2014, 12:59
16 Postings

Deutsche Synchronsprecherin der US-Schauspielerin für ein Jahr unter Vertrag

Hamburg - Die "Tagesschau" der ARD bekommt am 19. April nicht nur ein neues Studio, sondern auch eine neue Stimme - und zwar nicht irgendeine: Claudia Urbschat-Mengues, die im Kino die US-Schauspielerin Angelina Jolie synchronisiert, wird in Zukunft aus dem Off verkünden: "Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit der 'Tagesschau'."

Gut zu wissen: Dem "Focus" sagte die für ein Jahr exklusiv verpflichtete Sprecherin, dass unter der Regie von drei männlichen "Tagesschau"-Verantwortlichen Ansagen entstanden seien, "die eher neutral, fast ein bisschen unsexy ausfallen". Bei "Tagesschau 24" hingegen, wo Frauen verantwortlich waren, hätten diese ihre Stimme "etwas wärmer, femininer" gewollt. Der Vergleich lohne sich, sagt Urbschat-Mengues - die Spannung steigt. (red, derStandard.at, 18.4.2014)

Share if you care.