Grünes Bruderduell in Mattersburg

24. August 2003, 16:30
1 Posting

Rapid wird von 17.000 Fans erwartet - Austria tritt gegen Admira an - GAK bei Bregenz - Sturm vs. Salzburg - Pasching zu Gast bei Kärnten

Wien - Das Duell zwischen Aufsteiger SV Mattersburg und Tabellenführer Rapid steht im Mittelpunkt der sechsten Runde zur österreichischen T-Mobile Fußball-Bundesliga. Dabei sind Massenbesuch und Emotionen garantiert, tritt doch der frühere Rapid- und nunmehrige Mattersburg-Kapitän Didi Kühbauer vor rund 17.000 Zuschauern im Pappel-Stadion erstmals gegen seinen Ex-Verein an.

Rapid mit Respekt nach Mattersburg

In Mattersburg geht quasi ein Bruderduell über die Bühne, drücken doch viele Mattersburg-Fans auch den Hütteldorfern die Daumen. Die Burgenländer liegen nach einem gelungenen Saisonstart auf dem dritten Platz und wollen das Spiel gegen die Grün-Weißen zumindest ungeschlagen überstehen. "Wir sind klarer Außenseiter. Die Rapidler haben sich bis jetzt hervorragend präsentiert, vor allem die jungen Spielern. Wir dürfen ihnen nicht viel Raum geben", forderte Gregoritsch.

Rapid-Trainer Josef Hickersbeger zeigt Respekt vor den Burgenländern. "Wir haben registriert, dass der Aufsteiger über eine sehr gute Mannschaft verfügt. Die Mattersburger bestreiten vor allem ihre Heimspiele äußerst emotionell", meinte der frühere Teamchef und blickte der Partie im Pappel-Stadion erwartungsfroh entgegen. "Wir freuen uns nicht nur über den gelungenen Saisonstart von uns und den Mattersburgern, sondern auch auf das zweite ausverkaufte Match mit Super-Atmosphäre hintereinander." (APA)

Sonntag:

  • SV Mattersburg - SK Rapid Wien (Pappelstadion, 16:30/live ORF1, Brugger). Keine Saison-Ergebnisse 2002/03

    Mattersburg: Hedl - Zatek - Dragic, Lang - Kaintz, Kausich, Kühbauer, Mandreko, Mörz - Fülöp, Th. Wagner. Ersatz: Böcskör - Mravac, Pauschenwein, Schmidt, Hopfer, Köszegi, Koziak

    Rapid: Payer - Markus Hiden, Martin Hiden, Feldhofer, Adamski - Prisc, Hofmann, Pashazadeh, Ivanschitz - R. Wagner, Wallner. Ersatz: Maier - Burgstaller, Jazic, St. Kulovits, Martinez, Vico, Kienast

    • Artikelbild
    Share if you care.