Liverpool über Norwich Richtung Ewigkeit

18. April 2014, 11:09
52 Postings

Nachzügler soll kein Stolperstein für das Team von Brendan Rodgers sein. Gerrard gibt das Tempo vor: "Wie gegen das beste Team"

Liverpools Hoffnungen auf den ersten Meistertitel seit 24 Jahren sollen in Norwich keinen Rückschlag erhalten. Am Ostersonntag gastieren die "Reds" beim Tabellen-17. "Wir sollten nicht daran denken, welche Farbe ihr Shirt hat oder welcher Spieler darin steckt. Wir müssen spielen wie gegen das beste Team der Welt", appellierte Liverpool-Kapitän Steven Gerrard, den Gegner nicht zu unterschätzen.

Eine emotionale Woche mit dem fulminanten 3:2-Heimerfolg über Manchester City sowie den Feierlichkeiten anlässlich des 25. Jahrestags der Hillsborough-Katastrophe soll für den 18-fachen Meister mit dem elften Liga-Sieg in Folge in Ostengland gebührend enden. Vier Runden vor Saisonende liegt Liverpool an der Spitze zwei Punkte vor Chelsea. Die "Blues" sind bereits Samstag zu Hause gegen Schlusslicht Sunderland im Einsatz.

Setzen auf Suarez

Als Schrecken von Norwich hat sich bereits Luis Suarez etabliert. Der Uruguayer traf in bisher vier Aufeinandertreffen elfmal, beim 5:1 an der Anfield Road im Dezember jubelte der Stürmer gegen den Nachzügler gleich viermal. Der aktuell bei 29 Liga-Toren haltende Suarez könnte am Sonntag als erster Liverpool-Profi 30 Treffer in einer Saison in der Premier-League-Ära (seit 1992) schaffen.

Hinter Champions-League-Halbfinalist Chelsea macht sich auch Manchester City noch kleine Hoffnungen auf den Titel. Mit einem 2:2 gegen Sunderland ließen die "Citizens" aber zuletzt wichtige Zähler liegen. Bei einem Spiel weniger fehlen nun sechs Punkte auf Liverpool. Am Montag sollte ein Dreier im Heimspiel gegen West Bromwich kein Problem darstellen.

Eine Rückkehr an eine alte Wirkungsstätte ergibt sind für David Moyes. Der Trainer von Manchester United gastiert mit dem nur noch um die Europa-League-Plätze spielenden Meister bei Everton. Die Hausherren sind im Zweikampf mit Arsenal um den vierten Platz auch dringend auf Punkte angewiesen. (APA, 18.04.2014)

  • Steven Gerrard und der Mittelpunkt.
    foto: apa/epa/powell

    Steven Gerrard und der Mittelpunkt.

Share if you care.