Liendl Matchwinner für Düsseldorf

17. April 2014, 22:08
61 Postings

Doppelpack bei 3:0 in Sandhausen - Kogler und Drazan schaffen Drittliga-Klassenerhalt mit Erfurt

Wien - Fortuna Düsseldorf hat nicht zuletzt dank Michael Liendl den Erfolgslauf in der zweiten deutschen Bundesliga fortgesetzt. Liendl war am Donnerstag beim 3:0-Erfolg in Sandhausen mit einem Doppelpack (9., 51.) Matchwinner beim dritten Sieg in Folge. Der 28-Jährige spielte so wie sein österreichischer Landsmann Christian Gartner durch, Erwin Hoffer war bis zur 59. Minute im Einsatz.

Liendl blüht unter Interimstrainer Oliver Reck richtig auf und stand zuletzt zweimal in der "Kicker"-Elf des Tages. Am Donnerstag hatte er bei allen drei Toren seine Beine im Spiel. Das 1:0 durch Halloran leitete er mit einem Steilpass auf Assistgeber Hoffer ein, ehe er seine ersten Saisontreffer erzielte. In der 79. Minute scheiterte Liendl allerdings mit einem Elfmeter an Sandhausen-Goalie Riemann. 

Klassenerhalt für Erfurt, Kogler und Drazan

Der Kärntner Trainer Walter Kogler schaffte unterdessen mit Rot-Weiß Erfurt den Klassenerhalt in der dritten Liga. Die Thüringer gewannen am Gründonnerstag in einem vorgezogenen Spiel zu Hause gegen Borussia Dortmund II mit 3:1 (0:0) und rückten bis zu den Wochenend-Partien auf Rang acht vor. Christopher Drazan spielte bei Erfurt durch. (APA,17.4.2014)

Share if you care.