Alex Ferguson versteigert Fußball-Andenken und Weinraritäten

16. April 2014, 14:31
12 Postings

Sammlung in Millionenhöhe kommt unter den Hammer

London - Sir Alex Ferguson (72), langjähriger Erfolgstrainer des englischen Fußballclubs Manchester United, macht seine teure Weinsammlung zu Geld. Beim Londoner Auktionshaus Christie's werde ein großer Teil der Sammlung versteigert, der Erlös wird auf mehr als drei Millionen Pfund (rund 3,6 Millionen Euro) geschätzt, teilte Christie's am Mittwoch in London mit.

Versteigert werde an drei Terminen - am 24. Mai in Hongkong, am 5. Juni in London und vom 9. bis 23. Juni in einer Online-Auktion. Die Flaschen hätten Einzelwerte zwischen 300 und 65.000 Pfund. Neben den Wein-Raritäten werden auch Fußball-Andenken, etwa signierte Trikots von Manchester-United-Spielern, unter den Hammer kommen.

Ferguson nannte das Sammeln von Weinen am Mittwoch "eine Passion meines Lebens". Er sei während einer Reise nach Frankreich, als er nach neuen Spielern suchte, darauf gekommen. In den Jahren als Trainer habe ihn das Weinsammeln abgelenkt. "Jetzt, im Ruhestand, kann ich selbst zu den Leuten und in die Gegenden fahren, die meine Passion befeuert haben", sagte er. Deshalb sei es sinnvoll, einen großen Teil der Sammlung zu verkaufen. (APA/dpa, 16.3.2014)

  • Ferguson lässt den Weinkeller ausräumen.
    foto: reuters/luke macgregor

    Ferguson lässt den Weinkeller ausräumen.

Share if you care.