"Breaking Bad" und "ZiB 24" im ORF: Breaking spät

16. April 2014, 13:19
122 Postings

Weil der ORF die "ZiB 24" vorverlegt, rutscht die preisgekrönte Serie noch später ins Nachtprogramm ab

Wien - Walter White hat es nicht leicht im ORF: Fünf Jahre wurde er beharrlich ignoriert. Dann schaffte er es ins österreichische Free-TV, bekam in der "Dienstagnacht" nach "BÖsterreich" einen stimmigen Programmplatz und nahm sein moralisch diskutables Drogengeschäft auf. Nach nur einer Ausgabe kam der Schnitt: Vor "Breaking Bad" informiert jetzt die "ZiB 24". Serienfreunde zeigen sich irritiert.

Die Entscheidung, die "ZiB 24" vorzuverlegen, habe nichts mit "Breaking Bad" zu tun, informiert der ORF: "Aufgrund unterschiedlicher Programmvorläufe variierte der Sendeplatz der 'ZIB 24' sehr stark. Um einer Beginnzeit der erfolgreichen ORF-eins-News nach 0.00 Uhr in Zukunft entgegenzuwirken und den zahlreichen Publikumswünschen nach einer regelmäßigeren und vor allem früheren Beginnzeit nachzukommen, gab es nun den Tausch mit dem US-Serienslot." Alles bleibt besser. (prie, derStandard.at, 16.4.2014)

  • "Breaking Bad" in Zukunft noch später
    foto: amc

    "Breaking Bad" in Zukunft noch später

Share if you care.