Chinas Wirtschaft verliert weiter an Schwung

16. April 2014, 11:41
4 Postings

Nach Jahren des Booms will die Regierung den Binnenkonsum stärken. Dafür nimmt sie ein schwächeres Wachstum in Kauf

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • Die Wachstumsschwäche der nach den USA zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt wird international mit Sorge verfolgt.
    foto: reuters/lee

    Die Wachstumsschwäche der nach den USA zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt wird international mit Sorge verfolgt.

Share if you care.