Microsoft bietet günstigeres Office 365-Abomodell an

16. April 2014, 09:28
10 Postings

"Office 365 Personal" kostet 69 Euro, Lizenz ist aber nur für einen PC/Mac und ein Tablet gültig

Office 365 ist ab sofort günstiger zu haben: Microsoft hat eine neue Abo-Variante mit dem Namen "Office 365 Personal" vorgestellt, die 7 Euro monatlich oder 70 Euro jährlich kostet. Damit ist "Personal" um 30 Euro günstiger als "Office 365 Home", dafür gibt es auch Einschränkungen: Während man "Home" auf 5 PCs/Macs und 5 Tablets nutzen darf, gilt die "Personal"-Lizenz nur für jeweils einen PC/Mac und ein Tablet.

Microsoft hatte, so TheNextWeb, bereits vergangenen Monat ein neues Abo-Modell angekündigt, dann allerdings mit weiteren Details gespart. "Office 365 Personal" ist auch im Zuge der erfolgreichen Veröffentlichung von Office für iPad zu sehen und könnte ein Angebot an interessierte Nutzer von Apple-Geräten darstellen. (red, derStandard.at, 16.4.2014)

  • Microsoft-CEO Satya Nadella könnte mit dem neuen Angebot Nutzer von Apple-Geräten ins Visier nehmen
    foto: reuters/galbraith

    Microsoft-CEO Satya Nadella könnte mit dem neuen Angebot Nutzer von Apple-Geräten ins Visier nehmen

Share if you care.