Österreichs wertvollste Immobilienmarken 2013

16. April 2014, 09:14
3 Postings

European Real Estate Brand Institute reiht wieder Immo-Firmen nach dem Markenwert, EHL Immobilien ist schon zum dritten Mal markenstärkster Makler

Seit 2010 erhebt das European Real Estate Brand Institute (EUREB) mit Sitz in Berlin alljährlich die wertvollsten Marken der österreichischen und deutschen Immobilienwirtschaft. Für Österreich wurden diesmal 107 Marken aus neun Teilbranchen unter die Lupe genommen. EHL Immobilien hat dabei laut Aussendung zum bereits dritten Mal in Folge die Kategorie Immobilienmakler für sich entscheiden können, ebenso wie Strauss & Partner in der Kategorie Projektentwickler.

"EHL Immobilien hat seinen Vorsprung zum Zweitplatzierten gegenüber dem Vorjahr beinahe verdoppelt", berichtet Harald Steiner, Managing Partner und CEO des EUREB-Institutes. Aus der Studie gehe neuerlich hervor, "dass Österreichs Immobilienunternehmen das vorhandene Potenzial ihrer eigenen Marke kaum nutzen", so Steiner.

Das Gesamtranking wird erst Ende April veröffentlicht, vorerst wurden nur die Gewinner der einzelnen Kategorien bekanntgegeben. Diese lauten wie folgt:

  • Architekten: BEHF Corporate Architekts
  • Asset Management: EHL Immobilien
  • Facility Management: IFM-RUSTLER
  • Fonds/Investoren: CA Immo
  • Immobilienberater: TPA Horwath
  • Immobilienmakler: EHL Immobilien
  • Projektentwickler: Strauss & Partner
  • Property Management: Porreal

(red, derStandard.at, 15.5.2014)

Share if you care.