EU-Kommission: Deutsche Telekom darf GTS Central Europe übernehmen

15. April 2014, 13:52
posten

Zukauf in Polen kostet 546 Mio. Euro

Die Deutsche Telekom darf den osteuropäischen Telekommunikationsanbieter GTS Central Europe übernehmen. Das neue Unternehmen habe weiterhin genug Konkurrenz, teilte die Brüsseler EU-Kommission am Dienstag mit. Nach eigenen Angaben vom November zahlt die Bonner Telekom 546 Mio. Euro für den Zukauf des Unternehmens mit Hauptsitz im polnischen Warschau.

Die Wettbewerbshüter der EU-Kommission hatten die Auswirkungen des Zusammenschlusses auf die Märkte in Ungarn, Rumänien, der Tschechischen Republik und Polen überprüft und dabei unter anderem die Folgen für Mobilfunk- und Festnetzkunden unter die Lupe genommen.

Wichtige Zusammenschlüsse oder Übernahmen von Firmen bedürfen in Europa der Genehmigung der EU-Kommission. Dies soll verhindern, dass einzelne Firmen zu viel Marktmacht gegenüber Kunden und Konkurrenten gewinnen. In den meisten Fällen gibt die Behörde ihre Zustimmung. (APA, 15.4. 2014)

Share if you care.