Michael Jackson lädt auf seine Ranch

26. August 2003, 13:31
2 Postings

Für 5.000 Dollar dürfen 250 Fans nach Neverland, Zugang zu Vergnügungspark inbegriffen

Los Angeles - Popstar Michael Jackson (44) will 250 Fans die einmalige Gelegenheit bieten, einen Tag auf seiner Neverland-Ranch in Kalifornien zu verleben. Nach US-Medienberichten vom Freitag ist die Besichtigungstour am 13. September allerdings nicht ganz billig: Der Sänger verlangt pro Person 5.000 Dollar Eintritt (4.580 Euro).

Je tausend Dollar für wohltätige Zwecke

Laut Einladung sollen 1.000 Dollar vom Ticketpreis für wohltätige Zwecke gespendet werden. Unklar ist, ob Jackson die Ranchbesucher persönlich begrüßt oder ob er nur sein Anwesen zur Verfügung stellt. Die handverlesenen Gäste können mit Geschenken, einem "üppigen" Essen und freiem Zugang zu Jacksons Vergnügungspark, Zoo und Kino rechnen, verspricht die Einladung.

Teilnahme an Geburtagsparty billiger

Preiswerter wird dagegen die Teilnahme an einer Party zu Jacksons 45. Geburtstag. Zur "Celebration of Love" lädt sein US-Fanclub für den 30. August ins Orpheum Theater nach Los Angeles ein. Unter anderem soll ein 13-jähriger Imitator Jackson-Songs darbieten. Ob der "King of Pop" sich die Ehre geben wird, seinen Anhängern wenigstens die Hände zu schütteln, konnte laut "Los Angeles Times" noch nicht einmal die Präsidentin des offiziellen Jackson-Fanclubs, Deborah Dannelly, sagen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Super-Popstar Michael Jackson

Share if you care.