Weltweit erster Marihuana-Automat in Colorado präsentiert

14. April 2014, 19:34
138 Postings

Personalausweis und Kameras zur Identitätsüberprüfung - Abgabe vorerst für medizinische Zwecke

Denver (Colorado) - Gut drei Monate nach der Legalisierung von Marihuana soll im US-Staat Colorado jetzt der erste "Gras"-Automat in Betrieb gehen. Lokale Medien bezeichneten den am Wochenende vorgestellten Apparat als weltweit ersten Marihuana-Automaten. Die klimatisierte Maschine namens "ZaZZZ" soll ähnlich wie ein Zigarettenautomat funktionieren, sagte Stephen Shearin, Geschäftsführer des Automaten-Unternehmens, der Zeitung "The Salt Lake Tribune".

Allerdings sei das Automaten-Marihuana zumindest vorerst ausschließlich für die 2,5 Millionen US-Amerikaner zu bekommen, die Cannabis für medizinische Zwecke beziehn dürfen. Zum Gebrauch benötige man daher seinen Personalausweis. Der werde mit biometrischen Daten abgeglichen, die mehrere Kameras am Automaten aufnehmen.

Vor allem für "schüchterne Leute" sei der Automat ein Gewinn, sagte Shearin: "Einfach den Personalausweis reinstecken, Produkte auswählen und zahlen." Die Maschine soll schon bald in einer Apotheke in Avon in der Nähe von Denver in Betrieb gehen. In Zukunft soll auch "kommerzielles" Cannabis und damit zubereitete Produkte wie Brownies und Kekse angeboten werden.

In Colorado ist der Kauf und Verkauf von Marihuana seit Jahresbeginn für Bürger über 21 Jahre legal. Im Jänner seien die Umsätze 14 Millionen Dollar hoch gewesen, berichteten US-Medien die Steuereinnahmen lagen bei 1,2 Millionen. (APA/red, derStandard.at, 14.4.2014)

  • Das Automaten-Marihuana stammt vom Produzenten Herbal Elements in Eagle Vail, Colorado.
    foto: epa/bob pearson

    Das Automaten-Marihuana stammt vom Produzenten Herbal Elements in Eagle Vail, Colorado.

Share if you care.