David Attenborough dreht Dschungel-Doku für Oculus Rift

14. April 2014, 16:45
9 Postings

"Conquest of the Skies" wird mit 360-Grad-Kamera-System realisiert

David Attenborough nächste Dokumentation wird für das Virtual-Reality-Headset Oculus Rift gedreht. Dies bestätigte die Produktionsfirma Atlantic Productions gegenüber Real Screen.

360 Grad

"Wir filmen für Oculus Rift. Als wir unseren jüngsten Flug über Borneo drehten, zeichneten wir mit einem System mit acht Kameras auf. Man bekommt das komplette 360-Grad-Erlebnis", heißt es in einer Stellungnahme. Bislang nicht bekannt ist, in welcher Form die Dokumentation Oculus-Rift-Besitzern zugänglich gemacht wird. Das Headset wird Endverbrauchern voraussichtlich erst 2015 in einer finalen Version zur Verfügung stehen. Ende März gab Facebook die Übernahme des Virtual-Reality-Spezialisten Oculus VR für zwei Milliarden Dollar bekannt. (zw, derStandard.at, 14.4.2014)

  • "Man bekommt das komplette 360-Grad-Erlebnis"
    foto: epa/barbara walton

    "Man bekommt das komplette 360-Grad-Erlebnis"

Share if you care.