Android 4.4.3 offenbar kurz vor Veröffentlichung

14. April 2014, 14:55
183 Postings

US-Mobilfunker Sprint kündigt neues Softwareupdate für Nexus 5 an - Soll weitere Verbesserungen für Kamera bringen

Vor einigen Tagen waren erste Berichte über eine nahende, neue Androidversion zirkuliert. Nun scheint es bald soweit zu sein: So kündigt der US-Mobilfunker Sprint ein in Kürze anstehendes Update für das Nexus 5 an.

Spurensuche

Bei den konkreten Details gibt man sich bisher zurückhaltend. Zusätzlich zu Sprint-spezifischen Verbesserungen verweist man lediglich auf "vermischte Android"-Updates. Die angekündigte Build-Nummer KTU48F (hierbei dürfte es sich um einen Tippfehler handeln, gemeint ist wohl jenes KTU84F, von dem schon vor kurzem die Rede war, Anm.) deutet aber darauf hin, dass es sich um ein größeres Bugfix-Update handelt (Android 4.4.2 trägt die Build-Nummer KOT49H) also wahrscheinlich Android 4.4.3.

Fehlerbereinigung

Zu dessen Inhalt war bislang nur bekannt geworden, dass es eine Reihe von wichtigen Fehlerbereinigungen gibt. Darunter ein Bug, der dazu führen kann, dass die Android-Kamera den Akku im Hintergrund leersaugt.

Kamera

Ansonsten sind vor allem weitere Verbesserungen für die Kamera des Nexus 5 - und die zugehörige Software - zu erwarten. Dies hatte Google schon vor einiger Zeit angekündigt, und mit Android 4.4.2 auch bereits einige Schritte in diese Richtung unternommen.

Update, 15.04.

Mit dem ursprünglich von Sprint genannten Termin 14. April ist es augenscheinlich nichts geworden. Allerdings heißt es zumindest in einem zusätzlichen Forumsposting bei dem Mobilfunkanbieter, dass das Update in Wellen zwischen dem 14. und 21. April ausgeliefert werden soll. (apo, derStandard.at, 14.4.2014)

Share if you care.