Radio-Tipps für Montag, 14. April

13. April 2014, 16:39
posten

Radiokolleg | Betrifft: Geschichte: Die unschuldigen Hände. Pontius Pilatus | Journal-Panorama: Schweres Erbe - Das Hitler-Haus in Braunau | Tonspuren: "Man hat seine Eltern wie eine Kugel im Kopf!"

9.05 WISSEN
Radiokolleg Diese Woche lernt man mehr über 1) Kreative Regionen - Perspektiven für den ländlichen Raum. 2) Das vatikanische Geheimarchiv - Eine Erkundung. 3) Golgotha - Passionserzählungen nach Noten. Mo-Do, jeweils bis 10.00, Ö1

17.55 MAGAZIN
Betrifft: Geschichte: Die unschuldigen Hände. Pontius Pilatus Mit Theologe Wolfgang Sotill. Mo-Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

18.25 REPORTAGE
Journal-Panorama: Schweres Erbe - Das Hitler-Haus in Braunau Hitlers Geburtshaus ist in Privatbesitz, wird aber seit Jahrzehnten vom Bund gemietet, damit sich dort keine Neonazis einnisten können. Seit Jahren steht das Haus leer, und die Meinungen, wie man es in Zukunft nützen soll, gehen weit auseinander. Ein Lokalaugenschein in Braunau. Bis 18.55, Ö1

21.00 FEATURE
Tonspuren: "Man hat seine Eltern wie eine Kugel im Kopf!" Der Schweizer Regisseur, Kameramann und Autor Peter Liechti In seinem jüngsten Projekt Vaters Garten reflektiert Liechti seine Jugend und persönliche Revolte in einer Dokumentation über das Leben seiner fast neunzigjährigen Eltern. Dabei entlarven die beiden, ganz ohne fremdes Zutun, die Schwächen ihres Gesellschaftsbildes und ihrer Generation. Bis 21.40, Ö1 (DER STANDARD, 14.4.2014)

Share if you care.