Schweres Erdbeben erschüttert Salomonen-Inseln

13. April 2014, 21:01
8 Postings

Tsunami-Warnung für Inselgruppe, Vanuatu und Papua Neuguinea aufgehoben

Ein starkes Beben der Stärke 7,5 auf der Richter-Skala nahe der Salomonen-Inseln im südwestlichen Pazifik hat eine Tsunami-Warnung ausgelöst. Das Zentrum lag 74 Meilen (113 Kilometer) südlich von Kira Kira, die Provinzhauptstadt der salomonischen Provinz Makira und Ulawa.

Die Stadt war in den vergangenen Tagen von einer Serie heftiger Erdbeben heimgesucht worden. Das pazifische Tsunami-Warnzentrum gab eine Warnung für die Inselgruppe, Vanuatu und Papua Neuguinea aus, die am Nachmittag (Ortszeit) wieder aufgehoben wurde. (red, derStandard.at, 13.4.2014)

Share if you care.