Toyota erzielt den meisten Gewinn je Auto

Ansichtssache13. April 2014, 16:28
95 Postings
Bild 1 von 9
foto: reuters/pempel

Das Kerngeschäft der Autobauer wirft oft nicht die großen Gewinne ab, sondern Finanzdienstleitungen und andere Sparten sorgen für die Gewinne. Wie profitabel das eigentliche Automobilgeschäft, sprich die Autosparten der großen Automobilkonzerne sind, hat sich einmal mehr Ferdinand Dudenhöffer, Direktor des Center Automotive Research (CAR) der Universität Duisburg-Essen, in einer Studie angesehen. Demnach aht Weltmarktführer Toyota bei den Massenherstellern 2013 den höchsten Gewinn pro Fahrzeug erzielt. Pro Auto blieb bei den Japanern unterm Strich im vergangenen Jahr 1.558 Euro Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) nach 707 Euro im Jahr 2012. Die Ebit-Marge belaufe sich laut der Studie bei Toyota auf 8,8 Prozent pro Pkw. Den mit 851 Euro größten Gewinnsprung pro verkauftem Fahrzeug unter den betrachteten großen Volumenherstellern begründete Dudenhöffer unter anderem mit der enormen Abwertung des japanischen Yen.

weiter ›
Share if you care.