Abstürzender Modellhubschrauber traf Oberösterreicher

13. April 2014, 12:48
75 Postings

Besitzer erlitt Schnittwunden durch Rotorblätter

Bad Schallerbach - Ein 50-jähriger Mann aus Bad Schallerbach (Bezirk Wels-Land) in Oberösterreich ist am Samstag von seinem herabstürzenden Modellhubschrauber getroffen und schwer verletzt worden. Das teilte die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Sonntag mit.

Der Mann hatte sein Fluggerät, ein Modell E700 Raptor, am Modellflugplatz Wieshof gesteuert, als dieses aufgrund eines Bedienfehlers aus rund 40 Meter Höhe abstürzte. Der Hubschrauber fiel genau auf den 50-Jährigen. Dabei erlitt er Schnittverletzungen durch die Rotorblätter, so die Ermittler.

Der Verletzte wurde nach einer Erstversorgung ins Klinikum Wels-Grieskirchen gebracht. Fremdverschulden könne ausgeschlossen werden, so die Polizei. (APA, 13.4.2014)

Share if you care.