Weltklimarat: Es ist noch nicht zu spät zu handeln

13. April 2014, 11:26
396 Postings

Appell an Wirtschaft und Politik: "Es kostet nicht die Welt, den Planeten zu retten"

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.


Link
IPCC

Report
IPCC: "Summary for Policymakers" (PDF)

Kernpunkte des Berichts im Überblick:

  • Trotz vieler Klimaschutzaktionen steigt der Treibhausgasausstoß weltweit weiter an, und zwar von jährlich im Schnitt 1,3 Prozent in den Jahren 1970 bis 2000 auf jährlich 2,2 Prozent von 2000 bis 2010.
  • Die Erderwärmung kann auf zwei Grad begrenzt werden, wenn wir deutlich mehr für den Klimaschutz tun. Insbesondere muss die Energieproduktion geändert werden. Das hätte auch direkte Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen und die Ökosysteme.
  • Ohne zusätzlichen Klimaschutz wird sich die Luft bis 2100 um 3,7 bis 4,8 Grad im Vergleich zum Beginn der Industrialisierung erwärmen. In Extremfällen können es 2,5 bis 7,8 Grad sein.
  • Der Kohlendioxid-Ausstoß trug 2010 zu rund 76 Prozent zum menschengemachten Treibhauseffekt bei. Methan war für etwa 16 Prozent verantwortlich, Stickstoffdioxid für gut sechs Prozent und spezielle fluorhaltige Gase für zwei Prozent.
  • Der rechtzeitige Wechsel auf alternative Energien kostet wenig und schlägt bei einem Wirtschaftswachstum von 1,6 bis 3 Prozent pro Jahr mit einem Minus von jährlich rund 0,06 Prozentpunkten zu Buche.
  • IPCC-Vorsitzender Rajendra Pachauri macht einen nachdenklichen, aber keinen resignierten Eindruck: Der nun veröffentlichte dritte Teil des Weltklimaberichts betont explizit, dass sich der Klimawandel noch in den Griff bekommen lässt - vorausgesetzt, es wird gehandelt.
    foto: reuters/steffi loos

    IPCC-Vorsitzender Rajendra Pachauri macht einen nachdenklichen, aber keinen resignierten Eindruck: Der nun veröffentlichte dritte Teil des Weltklimaberichts betont explizit, dass sich der Klimawandel noch in den Griff bekommen lässt - vorausgesetzt, es wird gehandelt.

Share if you care.