"Ready for anything"

9. September 2003, 14:48
posten

Scholz & Friends startet europaweite Launchkampagne für den Viano von Mercedes-Benz

Der neue "Viano" von Mercedes-Benz tritt die Nachfolge der V-Klasse, des Vito F und des Vito Marco Polo an und wird im zweiten Halbjahr 2003 eingeführt. Im Februar 2002 konnte Scholz & Friends den Europa-Etat nach einem Pitch für sich gewinnen. Auftraggeber ist die Abteilung für internationale Marketing-Kommunikation Privatkunden in der Businessunit Mercedes-Benz Vans der DaimlerChrysler AG in Stuttgart. Im August startete die europaweite Launchkampagne.

"Die Kommunikation für einen Van sieht sich einer besonderen Herausforderung gegenüber: Nützlichkeit und Hedonismus zu verbinden", sagt Stefanie Wurst, die als Geschäftsführerin bei Scholz & Friends Berlin den Viano-Etat verantwortet.

"Auf alles vorbereitet. Der neue Viano"

Die Kampagne wurde in der Abstimmung mit mehr als 20 europäischen Ländergesellschaften entwickelt. Mit dem Claim: "Auf alles vorbereitet. Der neue Viano" ("Ready for anything. The new Viano.") wollen die Berliner Friends den neuen Van für Familien, Freizeitorientierte und Business-Anwender positionieren und entwickelten eine Kampagne mit dem Claim als Leitidee auf Teasern, Vorschaltseiten und Anzeigen sowie Großflächen, Angebotsmappen, Einladungsfoldern, Bannern, Fahnen, Fahrzeugbeklebung und Grafiksegel sowie TV.

Der Spot

Für den Einsatz im Fernsehen, Internet, Kino und am Point of Sale wurde eigens ein Spot entwickelt. Kino- und Werberegisseur Paul Harather zeigt darin ein Paar, das den neuen Viano im Verkaufsraum fasziniert umkreist. Sie will ihn unbedingt haben, er auch ­ aber keiner will es so richtig zugeben. Deshalb werden wie im richtigen Leben ganz vernünftige Gründe vorgeschoben: Der Viano ist groß, praktisch und gut für Kinder. "Welche Kinder?", fragt der Mann entgeistert. Mit dem Viano ist man eben auf alles vorbereitet.

Das Paar wird gespielt von den Filmschauspielern Catherine Flemming und Markus Knüfken. Der Film wird Ende August in Deutschland im Fernsehen anlaufen; Österreich, Spanien, die Schweiz und Belgien folgen, in Italien ist zusätzlich der Einsatz im Kino geplant. (ae)

Credits

Kunde: DaimlerChrysler AG | Harry Gottschalk (Gesamtverantwortung), Anke Uebber (Printkampagne und Projektleitung), Christoph Köpfer (TV) Marketing Kommunikation International, Mercedes-Benz Vans, Privatkunden | Agentur: Scholz & Friends Berlin

Spot: CDs: Robert Krause, Matthias Schmidt, Martin Pross | Art-Direktion: Anne Schöber | Text: Gerald Meilicke | Produktion: Markenfilm | Regisseur: Paul Harather | Kamera: Sebastian Pfaffenbichler | Schauspieler: Catherine Flemming, Markus Knüfken

Printkampagne: CDs: Matthias Schmidt, Martin Pross, Robert Krause | Art-Direktion: Michael Winterhagen, Björn Löper, Annika Grottke | Text: Birgit van den Valentyn, Peter Quester, Ingo Höntschke, Gerald Meilicke | Beratung: Stefanie Wurst, Christina Kloss, Ijeoma Ugwuanyi, Charlotte Meyer

  • Artikelbild
    foto: scholz & friends
  • Artikelbild
    foto: scholz & friends
Share if you care.