Preiserhöhung im Historischen Museum Wien

26. August 2003, 20:29
1 Posting

Zuckerl im Gegenzug

Wien - Das Historische Museum der Stadt Wien erhöht die Eintrittspreise laut Aussendung "gering", tatsächlich aber um bis zu knapp 40 Prozent. Kann man das Hauptgebäude samt Sonderausstellung bis 22. September um 3,60 Euro besuchen, sind danach für das neue Kombiticket fünf Euro zu berappen.

Im Gegenzug bietet Direktor Wolfgang Kos ein Zuckerl an: Ab 1. September ist für die Schausammlungen am Sonntag kein Eintritt zu bezahlen. (trenk/DER STANDARD, Printausgabe, 22.8.2003)

Share if you care.