US-Billigcarrier bestellt bei Airbus

31. August 2003, 21:08
posten

Die in Denver ansässige Frontier Airlines ordert 15 Maschinen des Typs 319 beim europäischen Flugzeugbauer

Toulouse - Die US-amerikanische Billigflug-Gesellschaft Frontier Airlines hat den Kauf von 15 Airbus-Flugzeugen des Typs 319 perfekt gemacht. Die Gesellschaft mit Sitz in Denver (Colorado) fliege bereits 19 der A319-Maschinen, teilte Airbus am Donnerstag in Toulouse mit. Die Auslieferung der Flugzeuge werde zwischen 2004 und 2009 erfolgen. Frontier Airlines plane zudem, bis zu 14 weitere Airbus-Flugzeuge der Typen A319 (124 Sitze) und A318 (107 Sitze) zu leasen. (APA/dpa)
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der 124-Sitzer von Airbus.

Share if you care.