AUA: Heute wird gestreikt

22. August 2003, 20:27
posten

Keine Linienflüge, Charterflüge ausgenommen - Verspätungen, aber keine Flugstreichungen

Nach dem erneuten Scheitern von Verhandlungen über Sparmaßnahmen werden die Piloten der Austrian Airlines am späten Nachmittag beziehungsweise Abend in einen mindestens dreistündigen Streik auf Linienflügen treten. Charter- und Wochenendflüge sind von den Protestmaßnahmen ausgenommen.

Die Piloten der Tyrolean Airways beteiligen sich nicht am Streik, eine Teilnahme der Lauda Air-Piloten ist noch offen. In Betriebsversammlungen von AUA und Lauda Air soll über das weitere Vorgehen entschieden werden.

AUA-Sprecher Davoras geht davon aus, dass es zwar zu Verspätungen, aber zu keinen Flugstreichungen kommen werde. Um den Flugbetrieb so gut wie möglich aufrecht erhalten zu können, hat die AUA mehrere Flugzeuge aus dem Ausland angemietet. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.