"Duppies" statt "Yuppies"

27. August 2003, 13:07
posten
New York - Wegen der anhaltend schlechten wirtschaftlichen Lage auf dem US-Arbeitsmarkt kursiert dort ein neues Schlagwort in den Medien: "Duppies". Das bezeichnet "Depressed Urban Professionals" (deprimierte Berufstätige).

Wo junge Leute früher überdurchschnittlich gute Jahresgehälter in der Computerbranche oder auf den Finanzmärkten einstrichen, müssen sie jetzt nach langer Arbeitslosigkeit oft schlecht bezahlte Jobs annehmen - manchmal sogar auf Stundenbasis als Verkäufer im Einzelhandel. (APA/dpa)

Share if you care.