Alan Cox legt Pause ein

28. August 2003, 11:01
posten

Ein Jahr keine "Linuxerei"

Alan Cox, seines Zeichenens einer wichtigsten Linux-Entwickler und Angesteller von Red Hat Linux, verabschiedet sich für ein Jahr von der "Linuxerei".

Er geht wieder zur Universität und will einen MBA-Kurses (Master of Busines Administration) besuchen.

Infos finden sich hier. (red)

Share if you care.