Palästinenser: Panzervorstoß bei Ramallah

21. August 2003, 06:38
posten

Palästinensergebiete vollständig abgeriegelt

Ramallah - Etwa 15 israelische Panzer sind am Dienstagabend in Richtung Ramallah im Westjordanland ausgerückt. Die Panzer seien zuvor auf einem Militärstützpunkt nördlich der Palästinenserstadt stationiert gewesen, teilte palästinensische Sicherheitskräfte der Nachrichtenagentur AFP am Mittwochabend mit. Die palästinensischen Sicherheitsbehörden seien umgehend in Alarmbereitschaft versetzt worden. Ein israelischer Hubschrauber überflog die Stadt zudem.

Die israelische Armee hatte zuvor Ramallah so wie die gesamten Palästinensergebiete vollständig abgeriegelt. Bei einem palästinensischen Selbstmordanschlag auf einen Bus in Jerusalem waren am Dienstagabend insgesamt 21 Menschen getötet worden. Der israelische Ministerpräsident Ariel Sharon entschied Medienberichten zufolge am Mittwoch, von einem Angriff auf das Quartier von Palästinenserpräsident Yasser Arafat in Ramallah abzusehen. (APA)

Share if you care.