Lkw stieß Radler in Wien nieder: Mann erlitt schwere Kopfverletzungen

11. April 2014, 19:50
12 Postings

Unfallopfer musste mit Notarzthubschrauber ins Spital gebracht werden

Wien - Bei einem Verkehrsunfall in Wien-Simmering ist Freitagnachmittag ein Radfahrer schwer verletzt worden. Der Biker, der etwa 40 bis 45 Jahre alt sein dürfte, wurde von einem Lkw niedergestoßen. Der Mann wurde laut Rettung mit schweren Kopfverletzungen mit dem Notarzthubschrauber ins Spital gebracht, sagte Sprecher Ronald Packert.

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Alberner Hafenzufahrtsstraße und Zinnergasse. Der Hergang ist noch völlig unklar. (APA, 11.4.2014)

Share if you care.