Radio-Tipps für Sonntag, 13. April

11. April 2014, 17:39
posten

Café Sonntag: "Durch die Welt nach Hause" | Menschenbilder: "Wo alles grünt und blüht ..." – Die Kräutergärtnerin Rosalie Hötzer | Ex libris: Lebensgeschichten | Moment am Sonntag: Eine Frage der Projektion. Die Technik des Kinos | Matrix: Internet der Dinge – Wer verwaltet die Daten?

9.05 PLAUDEREI

Café Sonntag: "Durch die Welt nach Hause" Zu Gast bei Mercedes Echerer ist der Schriftsteller Frederic Morton. Bis 10.00, Ö1

14.05 MAGAZIN

Menschenbilder: "Wo alles grünt und blüht ..." – Die Kräutergärtnerin Rosalie Hötzer Gartenpalaver. Pflanzen und ernten in Höhenlagen heißt das kürzlich erschienene Buch der Kräutergärtnerin Rosalie Hötzer, in dem sie Gärten im Salzburger Lungau besucht, die auf über 1000 Meter Seehöhe liegen. Bis 14.55, Ö1

16.00 LITERATURMAGAZIN

Ex libris: Lebensgeschichten Peter Zimmermann mit: 1) Volker Weidermann: Ostende: 1936, Sommer der Freundschaft. 2) Martin Kordic: Wie ich mir das Glück vorstelle. 3) Matthias Nawrat: Unternehmer. 4) Ivan Ivanji: Mein schönes Leben in der Hölle. 5) Wolfgang Matz: Die Kunst des Ehebruchs. Emma, Anna, Effi und ihre Männer. 6) Zum 25. Todestag von Bernard-Marie Koltès (am 15. April). Bis 17.00, Ö1

18.15 MAGAZIN

Moment am Sonntag: Eine Frage der Projektion. Die Technik des Kinos Digitale Filmvorführung ist heute die Norm, Filmrollen halten sich nur mehr in wenigen Kinos. Ein Blick auf die Art und Weise, wie der Film auf die Leinwand kommt und einst kam. Bis 19.00, Ö1

22.30 TECHNIKMAGAZIN

Matrix: Internet der Dinge – Wer verwaltet die Daten? Die Idee, alle Dinge – vom Kühlschrank bis zum T-Shirt – mit einem kleinen Chip zu versehen, gilt zumindest seit dem Jahr 2000 in Europa als Treiber für „den Zukunftsmarkt". Mariann Unterluggauer über die Sicherheitsfragen, die sich dabei stellen. Bis 23.00, Ö1 (DER STANDARD, 12./13.4.2014)

Share if you care.