ORF verkauft Hansi Hinterseer und lockt mit "Wahlfahrt"

Ansichtssache11. April 2014, 15:15
35 Postings

Cannes - Gute Abschlüsse bei der Mip-TV in Cannes, Europas größter Händlermesse, verbucht der ORF. Verkaufsschlager waren einmal mehr "Universum"-Dokus: "Hummeln - Bienen im Pelz" ist demnächst in Frankreich, Belgien, Argentinien, Russland, der Ukraine und Polen zu sehen. "Planet der Spatzen" laufen in Russland, Argentinien, Spanien und im Mittleren Osten.

 

foto: orf

Der Trend zu Koproduktionen verstärke sich, sagt ORF-Enterprise-Chefin Beatrice Cox-Riesenfelder. Sender aus China, USA, Frankreich, Kanada und Skandinavien bekundeten Interesse zur Zusammenarbeit. Eine natürliche Entwicklung, sagt Cox-Riesenfelder: "Die Sender haben alle Budgetkürzungen, also haut man sich auf Packl."

Ukraine, Russland, Thailand, Frankreich, Polen und Dänemark schlugen beim Tierporträt "Jagdkumpane" zu. "Universum History" gewann mit "Die Schöne und das Biest - Die wahre Geschichte" Abnehmer in Italien, Thailand und Ukraine. SBS Australia sicherte sich "Wildes Venedig" in gestochen scharfer UHD-Auflösung.

 

1
foto: apa

Teil der Händlermesse in Cannes sind Screenings, die von Käufern stets mit großem Interesse verfolgt werden und als unbedingt verkaufsfördernd gelten. Hanno Setteles "Wahlfahrt" schaffte es in diese Liga der besten zehn Formate. Anfragen aus Mexiko, den USA, dem Libanon und Brasilien bestätigt Cox-Riesenfelder.

Weitere Scoops: "Die Lottosieger" wird vom Formatvermarkter Eyeworks für Deutschland und Belgien adaptiert. "Trickfabrik" wird künftig in Polen gezeigt. Dänisches TV-Publikum sieht demnächst Ausgaben von "Hansi Hinterseer - Musik & Natur".

2
foto: orf

Die mit der Silver World Medal beim New York Film Festival ausgezeichnete Krimiserie "Janus" wird bald in Australien auf DVD verfügbar sein. Ein umfassendes Abrufpaket mit Programmen aller Genres wurde nach China verkauft. (prie, derStandard.at, 11.4.2014)

3
Share if you care.