Atletico, Barca und Real im Ligaeinsatz gegen Nachzügler

11. April 2014, 11:52
4 Postings

FC Barcelona leckt in Granada seine CL-Wunden

Im spannenden Titelrennen der spanischen Primera Division sind die Top drei am Wochenende allesamt gegen klare Außenseiter im Einsatz. Tabellenführer Atletico Madrid (79 Punkte) bekommt es am Sonntag im kleinen Derby mit Getafe (Platz 18) zu tun, der erste Verfolger FC Barcelona (78) trifft schon am Samstag auswärts auf Granada (15.). Ebenfalls am Samstag empfängt Real Madrid (76) Almeria (19.).

Während Atletico drei Tage nach dem Champions-League-Halbfinaleinzug gegen Barca mit breiter Brust ins Spiel gehen kann, muss Barca seine Wunden lecken. Nach der in der nationalen Presse heftig kritisierten Vorstellung am Mittwoch wollen Lionel Messi und Co. zumindest in Spanien ihre Titelchancen wahren. "Wir werden weitermachen und versuchen, alles zu gewinnen, was noch möglich ist", meinte etwa Barcelona-Spielmacher Andres Iniesta.

Real Madrid, Barcas großer Rivale der vergangenen Jahre, muss neuerlich auf Superstar Cristiano Ronaldo verzichten. Der Portugiese droht aufgrund seiner Knieprobleme sogar für das Cupfinale am kommenden Mittwoch gegen Barca auszufallen. (APA, 11.4.2014)

Share if you care.