Historischer Kalender - 16. April

16. April 2014, 00:00
posten

69 - Der römische Kaiser Otho verübt zwei Tage nach der Niederlage von Betriacum durch Gegenkaiser Vitellius Selbstmord.

1919 - Die Alliierten geben die deutsche Küstenschifffahrt wieder frei. Auch Nachbarländer dürfen angelaufen werden.

1949 - Die Alliierten bringen innerhalb 24 Stunden mehr als 12.941 Tonnen Versorgungsgüter über die Luftbrücke nach Berlin.

1964 - Die Amerikanerin Geraldine Mock beendet als erste Frau der Welt einen Alleinflug um den Erdball.

1964 - Die Wiener Internationale Gartenschau (WIG) sowie der Donauturm werden eröffnet.

2009 - Rainer Wimmer wird zum geschäftsführenden Vorsitzenden der Metaller-Gewerkschaft gewählt. Äußerst ungewöhnlich für die sonst überaus disziplinierte größte Arbeitergewerkschaft kommt es zu einer Kampfabstimmung, in der sich Wimmer gegen Manfred Anderle durchsetzt.

Geburtstage: Anatole France, frz. Schriftsteller (1844-1924)
Charlie Chaplin, brit. Filmschauspieler, Regisseur und Autor (1889-1977)
Merce Cunningham, US-Tänzer (1919-2009)
Liesel Christ, dt. Volksschauspielerin (1919-1996)
Henry Mancini, US-Komponist/Dirigent (1924-1994)
Alfred Flury, schweiz. Geistlicher (1934-1986)
Karlheinz Essl sen., öst. Unternehmer und Kunstsammler (1939- )
Dennis Russell Davies, US-Dirigent (1944- )
Elmar Wepper, dt. Schauspieler (1944- )
Andreas Schieder, öst. Politiker (1969- )

Todestage: Charles Alexis Henri Clerel de Toqueville, frz. Schriftsteller und Politiker (1805-1859)
Ron Vawter, US-Schauspieler (1948-1994)

(APA, 16.4.2014)

Share if you care.