Historischer Kalender - 13. April

13. April 2014, 00:00
posten

1059 - Papst Nikolaus II. legt fest, dass die Papstwahl ausschließlich den Kardinälen vorbehalten ist.

1784 - Uraufführung des bürgerlichen Trauerspiels "Kabale und Liebe" von Friedrich von Schiller, mit August Wilhelm Iffland in der Rolle des Kammerdieners, in Frankfurt am Main.

1829 - Der britische König Georg IV. gewährt irischen Katholiken das aktive und passive Wahlrecht, wenn sie zehn Pfund Pacht bezahlen können. Der "Catholic Emancipation Act" gilt als wichtiger Schritt zur politischen Gleichberechtigung.

1839 - Vier Monate vor Bekanntgabe des Daguerre-Verfahrens legen die Professoren Franz von Kobell und Carl August von Steinbeil der Bayerischen Akademie der Wissenschaften Proben ihrer ersten fotografischen Versuche vor.

1909 - Der "Verein Technisches Museum für Industrie und Gewerbe in Wien" (heute "Verein zur Förderung des Technischen Museums") wird ins Leben gerufen. Er konstituiert sich offiziell am 01.12.1912 im Rahmen einer Generalversammlung.

1919 - Massaker von Amritsar: Britische Kolonialtruppen eröffnen in der heiligen Stadt der Sikhs im Punjab das Feuer auf indische Demonstranten. Rund 400 unbewaffnete Zivilisten werden getötet, 1.350 verletzt.

1924 - Eine Volksabstimmung in Griechenland bestätigt die Ausrufung der "Hellenistischen Republik.

1929 - Uraufführung der Oper "Maschinist Hopkins" von Max Brand im Stadttheater Duisburg.

1954 - Der führende amerikanische Atomforscher Robert Oppenheimer, dem Kontakte zu Kommunisten vorgeworfen werden, wird als "Sicherheitsrisiko" von allen laufenden Bombenprojekten der USA ausgeschlossen. Er hatte sich gegen die Entwicklung der Wasserstoffbombe ausgesprochen.

1994 - Belgische Fallschirmjäger evakuieren die letzten Europäer aus dem ostafrikanischen Bürgerkriegsland Ruanda, wo das Hutu-Regime einen Ausrottungsfeldzug gegen die Tutsi-Minorität führt.

1999 - Der als "Dr. Death" bekannte Arzt und Sterbehelfer Jack Kevorkian wird in Michigan wegen Beihilfe zum Selbstmord zu einer Gefängnisstrafe von zehn bis 25 Jahren verurteilt. Er leistete eigenen Angaben zufolge mindestens 130 Menschen aktive Sterbehilfe. Am 01.06.2007 wird er vorzeitig aus der Haft entlassen.

2009 - US-Präsident Obama leitet eine Wende in der amerikanischen Kuba-Politik ein. Als erster Schritt werden alle Reisebeschränkungen für Exilkubaner aufgehoben. Diese dürfen ihren Verwandten auf der kommunistischen Karibikinsel künftig auch unbegrenzt Geld schicken.

Geburtstage: Katharina von Medici, Königin von Frankreich(1519-1589)
Thomas Percy, engl. Schriftsteller (1729-1811)
Sir Thomas Lawrence, brit. Maler (1769-1830)
Oskar Maurus Fontana, engl. Schriftsteller (1889-1969)
Georges Yves Marie Congar, frz. Theologe (1904-1995)
Eudora Welty, US-Schriftstellerin (1909-2001)
Howard Keel, US-Schauspieler (1919-2004)
Stanley Donen, US-Filmregisseur (1924- )
Norbert Burger, öst. Rechtsextremist (1929-1992)
Siegfried Matthus, dt. Komponist (1934- )
Elisabeth Trissenaar, öst. Schauspielerin (1944- )

Todestage: Philipp Spitta, dt. Musikwissenschafter (1841-1894)
Veit Harlan, dt. Schauspieler (1899-1964)
Ralph Kirckpatrick, US-Cembalist (1911-1984)
Willi Stoph, dt. Politiker/General (1944-1999)

(APA, 13.4.2014)

Share if you care.