Conan O'Brien spielt PS4 im Stadion auf 1.070 Quadratmeter großem Bildschirm

10. April 2014, 16:33
51 Postings

"Kleiner als ein Baskettballstadion würde ich nicht gehen"

Comedian Conan O'Brien ist neben seinen Talkshows auch als der vielleicht schillerndste Videospieltester bekannt. In der Sendung "Clueless Gamer" besticht er durch sein Nichtwissen und bringt dafür umso mehr Leute zum Lachen. In der jüngsten Episode zeigt er, wie man Videospiele jeden Tag zocken sollte: In einem echten Stadion.

Riesenscreen

Im Stadion der Footballmannschaft Dallas Cowboys befindet sich einer der größten videotauglichen Bildschirme der Welt, den O'Brien kurzerhand für einen virtuellen Ausflug auf der PlayStation 4 nutzte. Der Diamond-Vision-Screen von Mitsubishi misst 55 x 22 Meter und stellt Bilder mit 1.088 x 2.432 Bildpunkten dar - damit ist die Auflösung hoch genug, um aus der Distanz der Zuschauerränge ein imposantes Erlebnis genießen zu können.

Für eine schnelle Partie "Street Fighter II Turbo HD Remix", "Need For Speed" oder "Flower" hat es in jedem Fall gereicht. (Zsolt Wilhelm, derStandard.at, 10.4.2014)

 

  • Die Frontalaufnahme täuscht...
    foto: screenshot/youtube

    Die Frontalaufnahme täuscht...

  • Artikelbild
    foto: screenshot/youtube
Share if you care.