Telecom Italia und Sky schließen Allianz für Internet-TV

10. April 2014, 15:11
posten

Telecom-Kunden sollen per Breitband Zugang zu den Kanälen des Partners haben

Rom - Telecom Italia und der TV-Konzern Sky haben ein Abkommen im Bereich Internet-TV abgeschlossen. Ab 2015 sollen Telecom-Kunden per Internet Zugang zu den Sky-Programmen haben, die derzeit via Satellit gesendet werden.

Dank der Übertragungskapazitäten von Telecoms Glasfasern mit einer Geschwindigkeit von 30 Megabit pro Sekunde soll ein breites Angebot an Sky-Kanälen per Internet zugänglich werden. Auf diese Weise will Telecom Italia zur Stärkung seines Breitbandgeschäfts beitragen. "Wir sind überzeugt, dass die Entwicklung innovativer Dienstleistungen, vor allem im Bereich Entertainment, von wesentlicher Bedeutung für die Zukunft des Breitbands ist", betonte Telecom Italias Geschäftsführer Marco Patuano.

Kunden von Telecoms Mobilfunktochter TIM werden auch per Tablet und Smartphone Zugang zu Skys Programmen haben. Sky sendet in Italien exklusiv unter anderem die Formel 1, die MotoGP-Weltmeisterschaft und die Champions League 2014-1025. (APA, 10.4.2014)

Share if you care.